Willkommen auf unseren Websites!

Teller

  • Graphite anode plate for electrolysis

    Graphitanodenplatte für die Elektrolyse

    In der Elektrolysezelle wird die Elektrode, von der der Strom in den Elektrolyten fließt, als Graphitanodenplatte bezeichnet. In der Elektrolytindustrie wird die Anode im Allgemeinen in Plattenform gebracht, so dass sie als Graphitanodenplatte bezeichnet wird. Es wird häufig in der Galvanik, Abwasserbehandlung, industriellen Korrosionsschutzausrüstung oder als Spezialwerkstoffe eingesetzt. Die Graphitanodenplatte weist die Eigenschaften einer hohen Temperaturbeständigkeit, einer guten Leitfähigkeit und Wärmeleitfähigkeit, einer einfachen Bearbeitung, einer guten chemischen Stabilität, einer Säure- und Alkalikorrosionsbeständigkeit und eines niedrigen Aschegehalts auf. Es kann zur Elektrolyse von wässriger Lösung, zur Herstellung von Chlor, Ätznatron und zur Herstellung von Alkali aus der Elektrolysesalzlösung verwendet werden. Beispielsweise kann eine Graphitanodenplatte als leitende Anode zur Herstellung von Natronlauge aus Elektrolysesalzlösung verwendet werden.
  • New energy industry

    Neue Energiewirtschaft

    Die Anwendung der Graphittechnologie ist ein Schlüsselfeld für neue Energien, insbesondere in der Automobilindustrie.