Willkommen auf unseren Websites!

Aluminium und Aluminiumlegierungsindustrie

  • Oxidation resistant graphite air pipe

    Oxidationsbeständiges Graphitluftrohr

    Der Graphitrotor besteht aus zwei Teilen: Rotorstange und Düse. Das Übertragungssystem treibt den Graphitrotor an, sich zu drehen, und Argon oder Stickstoff werden durch den Rotorstab und die Düse in die Metallschmelze geblasen.
  • Graphite rotor

    Graphitrotor

    Der Graphitrotor besteht aus zwei Teilen: Rotorstange und Düse. Das Übertragungssystem treibt den Graphitrotor an, sich zu drehen, und Argon oder Stickstoff werden durch den Rotorstab und die Düse in die Metallschmelze geblasen. Der rotierende Hochgeschwindigkeits-Graphitrotor dispergiert das in die Metallschmelze eintretende Argon oder Stickstoff, um viele kleine Blasen zu bilden, wodurch sie im flüssigen Metall dispergiert werden. Gleichzeitig fördert der rotierende Rotor auch die Diffusion von Wasserstoff und Einschlüssen in die Metallschmelze, wodurch er mit den Blasen in Kontakt kommt. In der Schmelze absorbieren die Blasen den Wasserstoff in der Schmelze, absorbieren die Oxideinschlüsse und werden beim Aufsteigen der Blase aus der Schmelzoberfläche entfernt, so dass die Schmelze gereinigt werden kann
  • Aluminum and aluminum alloy industry

    Aluminium und Aluminiumlegierungsindustrie

    Aluminiumlegierungen sind eines der am häufigsten verwendeten Nichteisenbaustoffe in der Industrie und wurden in der Luftfahrt, Luft- und Raumfahrt, im Automobilbau, im Schiffbau und in der chemischen Industrie eingesetzt.
  • Graphite rotating rod

    Drehstab aus Graphit

    Der Graphitrotor ist derzeit ein ideales Teil für Luftpumpen, und seine gute Schmierleistung ist weitaus besser als die von gewöhnlichem Schmiermittel. Graphit ist ein Umweltschutzmaterial. Der Graphitrotor kann eine Verschmutzung der verarbeiteten Produkte vermeiden.
  • Oxidation resistant graphite rotor for degassing aluminum water

    Oxidationsbeständiger Graphitrotor zum Entgasen von Aluminiumwasser

    Der Graphitrotor besteht aus zwei Teilen: Rotorstange und Düse. Das Übertragungssystem treibt den Graphitrotor an, sich zu drehen, und Argon oder Stickstoff werden durch den Rotorstab und die Düse in die Metallschmelze geblasen.